04193 - 76 23 - 0  |     info@cs-reisemobile.de

Wohnmobile von CS-Reisemobile

Neue Sonderausstattungen

07/2017

LadeboosterMit Erscheinen der neuen Preisliste zum 01.08.2017 wird der Votronic-Ladebooster Serienstandard in allen CS-Fahrzeugen. Dabei wird die neuste Generation der Firma Votronic zum Einsatz kommen, der so genannte Triple-Charger. In diesem Gerät integriert sind neben dem 45 A Ladebooster noch ein 30 A Ladegerät sowie ein Solarregler mit einer maximalen Belastbarkeit von 350 W. Ein wesentliches Highlight dieser neuen Geräte-Generation ist der einstellbare Batterietyp. Auf diese Art und Weise steht es unseren Kunden frei, zu einem späteren Zeitpunkt anstelle der serienmäßigen Gel-Batterien z.B. Lithiumbatterien nachzurüsten.

07/2017

Seitz S6Seit Mai bereits in der Produktion eingesetzt kommt nun die nächste Generation Fenster zum Einsatz. Die so genannten Seitz S6 Fenster zeichnen sich im Wesentlichen durch eine plane äußere Scheibe aus. Die zweite, gewölbte Scheibe zeigt nun nach innen. Darüber hinaus ist die Tönung auf 50 % verstärkt worden. Die Aufnahmeleiste für die eigentliche Fensterscheibe ist nun dunkel eloxiert, so dass das ganze Fenster insgesamt erheblich eleganter wirkt. Die Abmessungen bleiben im Wesentlichen gleich, lediglich die alte 100 x 55 cm Scheibe wurde durch eine neue 90 x 55 cm Scheibe ersetzt. Der Innenrahmen entspricht dem Stand der bisherigen Seitz S4 Fenster.

07/2017

Labos-System von HäfeleEbenfalls schon in die laufende Produktion eingeflossen sind die sog. Labos-Profile der Firma Häfele. Diese werden an sinnvollen Stellen im Fahrzeug untergebracht. Durch diese Alu-Profile besteht für den Kunden die Möglichkeit, Zubehör aus dem weitreichenden Labos-Sortiment in seinem Fahrzeug unterzubringen. Beispiele hierfür sind Regale, Hakenleisten oder aber auch Halter für Küchenpapier.

03/2016

MülleimerImmer wieder nachgefragt ist die Lösung nach einem Aufbewahrungsplatz für Müllbeutel bzw. auch einem fest verbauten Mülleimer. Nach intensiver Suche ist es uns gelungen einen robusten und qualitativ hochwertigen „Mülleimer“ zu finden. Dieser ist dezent in Form einer schwarzen Tasche in welcher der eigentliche Müllbeutel mit Halteclips eingehängt wird. Die Tasche wird mit zwei Haltern am Möbelbau befestigt – kann jedoch schnell und einfach aus den beiden Haltern entnommen werden. Sowohl die beiden Halter, als auch der eigentliche Taschenverschluss funktioniert mit Magneten. Zudem ist die Tasche aus einem gut zu reinigendem Material hergestellt.

Serienmäßig verbaut wird die Tasche in alle Fahrzeuge die nach Erscheinen der neuen Preisliste (Juni 2016) bestellt werden. Befestigt wird die Mülltasche an der Stirnseite des Küchenblocks. Die Ausnahme bildet das Modell Corona, hier wird die Tasche auf der Innenseite der linken Küchenblocktür montiert. Hierfür wird der Einlegeboden entsprechend ausgeschnitten. Somit ist die Tasche jederzeit leicht zugänglich. Grundsätzlich ist der Beutel in nahezu allen Fahrzeugen für EUR 49,-- nachrüstbar.

07/2015

Raintec-SchieneDer immer wieder vorgetragene Wunsch zahlreicher Kunden nach einer Außenbeleuchtung traf auf einen Markt, der aus unserer Sicht nichts Geeignetes zur Verfügung stellt. Mehr oder weniger durch Zufall haben wir ein neues Produkt der Firma Dometic, die Raintec-Schiene mit integrierter LED-Beleuchtung entdeckt. Da die Firma Dometic jedoch den Gesamtmarkt wohl realistisch einschätzt und dieses Produkt nur für den Fiat Ducato entwickelt hat, lag es an CS die anfallenden Werkzeugkosten für das Profil zu übernehmen und entsprechende Jahresmengen abzunehmen. Dadurch ist diese Schiene ein Exklusivprodukt von CS, das entsprechend nur an unseren Modellen verbaut werden wird. Die Entwicklung ist weitest gehend abgeschlossen und spätestens mit Erscheinen der neuen Preisliste im August diesen Jahres wird diese Schiene zum Serienstandard bei allen CS-Modellen werden. Das auf der Schiene aufgeklebte LED-Leuchtband erfüllt die Funktion als in jeder Hinsicht ausreichend hell dimensionierte Außenleuchte, ist aber dezent und unauffällig. Ein besonderer Clou ist die Schaltung dieser Lampe – dies geschieht über eine kleine Fernbedienung, mit der sich die Leuchte nicht nur an- und ausschalten, sondern darüber hinaus stufenlos dimmen lässt, was die Funktionalität weiter erhöht. Wir halten dieses Produkt für eine deutliche Verbesserung und haben uns auch über eine mögliche Nachrüstbarkeit Gedanken gemacht. Grundsätzlich ist dies bei allen Sprintern des Baumusters 906 (ab Mitte 2006) möglich, wobei die Montage der Schiene weniger problematisch ist, als die Stromzuführung. Diese verursacht bei den einzelnen Modellen unserer Palette unterschiedlichen Aufwand. Grundsätzlich wird eine Nachrüstung jedoch im Bereich von ca. 500 € liegen. Die ersten Fahrzeuge mit dieser Ausstattung sind bei uns schon zu besichtigen.

07/2015

USB DosenAls vielfältige Lademöglichkeit gern gesehen sind die USB-Dosen, die CS jetzt serienmäßig in der Sitzgruppe verbaut.

07/2015

CP-Plus von Truma mit iNet AnschlussDie Firma Truma hat ihr seit gut einem Jahr bei uns serienmäßiges Bedienteil CPPlus überarbeitet und iNet fähig gemacht. Dieses überarbeitete CP-Plus-Bedienteil ist Serienstandard bei CS seit Juni und erlaubt die Möglichkeit, die Heizung über eine App, für Android und iOS erhältlich, zu steuern. Dies geschieht entweder über Bluetooth im unmittelbaren Fahrzeugbereich oder aber mit Hilfe einer SIM-Karte aus beliebiger Entfernung. Dieses System ist ab Juli 2015 lieferbar und wird voraussichtlich ca. 450-500 € Mehrkosten verursachen.

07/2015

Dometic BatterieDer größte Zubehörlieferant des Reisemobilmarktes, die Firma Dometic, hat sich ebenfalls mit Lithium-Batterien beschäftigt und bietet jetzt eine LiFePo mit 100 Ah Kapazität an. Diese wurde unter Beteiligung unseres Systemlieferanten Votronic entwickelt und sie harmoniert trefflich mit der von Votronic gelieferten Steuerelektronik. Dies betrifft sowohl Ladegerät als auch Ladebooster. Nach eingehender Prüfung haben wir uns entschieden, zukünftig nur noch die Dometic Lithium-Batterie anzubieten und dies in einem Paket, das zwei Batterien, also 2 x 100 Ah Kapazität bereitstellt und den 45 A Ladebooster der Firma Votronic enthält. Die Gesamtkosten für dieses Paket betragen 2.990 €. Neben einer Gewichtsreduzierung von ca. 40 kg gegenüber unserer Standard Gel-Batterie ergibt sich eine deutlich höhere Kapazität, da die Lithium-Batterien tatsächlich bis auf 20 % Restkapazität bedenkenlos entladen werden können und mit der bereit gestellten Ladetechnik auch innerhalb kürzester Zeit wieder vollgeladen sind. Diese neue Batterietechnologie erfreut sich aufgrund der zahlreichen Vorzüge mittlerweile eines guten Zuspruchs in unserer Kundschaft.

Reisemobile Wohnmobile Kastenwagenausbau MB Sprinter Caravan Campingbus Kastenwagen Allrad 4x4 Offroad